Ilse-Dore Seidel
/

Stimme - Bilder - Worte

 

Musikalische Entwicklung

Musik hat in meinem Leben schon immer eine zentrale Rolle gespielt. Vom Erlernen der verschiedenen Blockflöten (Bass bis Piccolo), über Melodica, Waldhorn und Gitarre kann ich so manches Lied singen. Singen ist auch meine große musikalische Leidenschaft. Nachdem ich viele Jahre im klassischen Gesang unterwegs war, habe ich 2005 angefangen, mich im Rock/Pop-Gesang ausbilden zu lassen. Teilnahme an verschiedenen Workshops, einer Intensiv-Academy und die berufsbegleitende Fortbildung zum Vocal Coach haben mich und meine Stimme entscheidend geprägt, sowie das Privatstudium bei verschiedenen Gesangslehrerinnen bzw Vocal Coaches  (u.a. Andrés Balhorn, Stefanie Heinen, Thea Eichholz, Beate Ling)

Auftritte, Ausbildung und Erfahrungen

Musikalische Gestaltung von Gemeindegottesdiensten, Lobpreisgottesdiensten, auf Tagungen, Seminaren, Tagesveranstaltungen und Worshipveranstaltungen.

Referentin für Lobpreisseminare, bundesweit

2007 Musikalische Gestaltung des GGE-Deutschlandtreffens, Iserlohn

2008 Absolventin der Intensiv-Academy Powervoice für Stimme, Hamburg

2009 Certified Vocal Coach der Powervoice Academy, Hamburg

2009 Musikalische Gestaltung GGE-Regionalkonferenz, Iserlohn

2010 Musikalische Gestaltung/Kongressbandleitung beim christlichen Gesundheitskongress, Kassel

2010 Gesamtleitung einschl. Bandleitung beim Worshipfestival, OEKT, München

2010 Bandleitung beim Segnungsgottesdienst der GGE und CE, OEKT, München

2010 Sängerin im Worshipteam des 3.Lausanner Weltkongresses, Kapstadt, Südafrika

2011 Weihnachtskonzert "Classic meets Pop" in Springvale, Australien

2011/12 Coaching der Song-Contest-Finalisten, Goethe-Institut Melbourne, Australien

seit 2013 Projektbandleitung für verschiedene regionale Veranstaltung (CVJM)


Seminare für Anbetung und Lobpreis

Unsere Gottesdienste sind viel durch Musik geprägt. Aber nicht der Musikstil und die Qualiät allein machen einen guten Gottesdienst aus. Ich glaube, dass wir unbedingt verstehen müssen, wie ein Gottesdienst aufgebaut ist und welchen Stellenwert Gesang und Musikalische Beiträge darin haben. Ein Lobpreis ohne Verständnis von Liturgie (was zunächst einmal einfach "Ordnung" bzw. "Weg" bedeutet), verarmt meiner Meinung nach. Deswegen vermittle ich in Seminaren für Musiker und für Gemeindemitglieder ein biblisches Grundverständnis von Lobpreis und Anbetung, genau so, wie den Zusammenhang von Liturgie und Lobpreis. Daneben gibt es viele Tipps zur tatsächlichen Gestaltung eines Gottesdienstes und zur Lobpreisleitung.


Themen der Seminareinheiten könnten sein:

  • Mit dem Herz im Himmel und den Füßen in der Welt - Biblische Bedeutung von Lobpreis und Anbetung
  • Mit dem Herz im Himmel und der Nase im Gesangbuch - Gottesdienst, Liturgie, Gesangbuch & Co
  • Mit dem Herz im Himmel und den Händen in der Luft - Anbetung mit Körper, Seele & Geist
  • Mit dem Herz im Himmel und dem  Geist verbunden - Veränderende Kraft des Lobpreises - die befreiende Wirkung und das Reden Gottes
  • Lobpreisleitung & geistliche Leitung wahrnehmen - Praktische Übungen und Tipps rund um die Gestaltung von Lobpreis- und Anbetungszeiten und deren Leitung.

Vocal und Band Coaching

Bandcoaching - einfach mehr rüber bringen


Ich schule und coache Jugend- und Gemeindebands, die im Worshipbereich aktiv sind,  gerne mehr über Lobpreis, Anbetung, Worship erfahren und lernen wollen, wie man Gemeinde und Gruppen im Lobpreis leitet, wie man die Lieder besser transportieren kann und sicherer werden wollen auf der "Bühne". 

Hier kann man mich als Coach für Musikteams anfragen.


Vocalcoaching für Rock/Pop-Gesang - Entdecke deine Stimme


Rock/Popgesang ist erlernbar. In jedem Menschen, der gerne singt, steckt Potential! Auch in Dir. Mit meiner Zusatzausbildung als Vocalcoach für Rock/Pop-Gesang fördere ich sehr gerne dieses Potential! Bei Interesse einfach über das Kontaktformular Kontakt aufnehmen.